Schriftgröße verkleinen Schriftgröße ändern Schriftgröße vergrößern

Informationen zur Teilnahme an der Bundestagswahl aus dem Ausland

 

Die Wahl zum 19. Deutschen Bundestag findet entsprechend der Anordnung des Bundespräsidenten über die Bundestagswahl 2017 vom 23. Januar 2017 (BGBl. I S. 74) am Sonntag, dem 24. September 2017, statt.

 

Deutsche im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes können unter bestimmten Bedingungen auch aus dem Ausland an in Deutschland abgehaltenen Wahlen teilnehmen, sofern sie das achtzehnte Lebensjahr vollendet haben und nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen sind.

 

Merkblatt mit Informationen zur Bundestagswahl für Auslandsdeutsche

 

Antrag für Auslandsdeutsche auf Eintragung ins Wählerverzeichnis

 

Der Antrag muss bis 03.09.2017 bei der zuständigen Behörde sein. Eine Fristverlängerung ist nicht möglich!

 

Weitere Informationen für im Ausland lebende Deutsche zur Bundestagswahl

Informationen zur Bundestagswahl